Zur Startseite

Den Opfern von Krieg und Gewalt

26.08.2021
19:00 - 20:00 Uhr, Jestetten, Friedhof beim Altersheim

Zum 100. Jahrestag der Ermordung von Matthias Erzberger erinnert die CDU an die Opfer von Krieg und Gewalt.

Am 26. August 2021 ist der 100. Jahrestag der Ermordung des Politikers Matthias Erzberger durch rechtsgerichtete Terroristen. Beim Anschlag wurde der Begleiter Erzbergers, der Reichstagsabgeordnete Carl Diez schwer verletzt. Da Diez enge Beziehungen zu Jestetten hatte, nimmt die CDU dies zum Anlass, an das Attentat und weitere Opfer von Krieg und Gewalt  zu erinnern. Dies betrifft unter anderem die Opfer der Euthanasiemorde an Patienten der Jestetter Kreispflegeanstalt und die Verstorbenen der Lungenheilanstalt am Beispiel des litauischen Mädchens Lydia Terrassow (15.6.1931 - 15.10.1945).

 
 
Gedenkstein auf dem Friedhof beim Altersheimzoom
Gedenkstein auf dem Friedhof beim Altersheim
 

Home | Links | Impressum | Sitemap
© CDU Waldshut 2013